Sima Dehgani

Sima Dehgani Sima Dehgani, geboren 1985 in München, studierte Fotografie an der Akademie der Bildenden Künste München. Ihr Vater ist iranischer Herkunft und ihre Mutter ist Deutsche. Neben ihrer Tätigkeit als Fotografin für namhafte Magazine, verfolgt sie auch eigene fotografische Arbeiten, die thematisch mit ihrer bikulturellen Identität verknüpft sind. Heimat und Flucht, sagt Sima Dehgani, beschäftigen sie auch aus einem sehr persönlichen Grund: Ihr Vater verließ mit 15 Jahren den Iran und kam über Dubai nach Deutschland. Sima Dehgani lebt in München und arbeitet im In- und Ausland.

www.simadehgani.com

 

 

Ein Stück Erinnerung In dem Bildband „Ein Stück Erinnerung“ zeigt sie 62 Objekte von Geflüchteten und deren Bedeutung für die Besitzer.