Welche Ausstellung wünschen Sie sich?

Lagois Ausstellung auswahl
Bildrechte: epv

Wir brauchen Ihre Unterstützung! Wir planen die Produktion der kommenden Leih- und Wanderausstellungen.

Welche der folgenden Ausstellungen würden Sie 2020 gerne ausleihen und in Ihrer Einrichtung zeigen?

Folgende Themen stehen zur Wahl:

  1. Martin Luther: Sein Leben in Comics, Graphicnovels und Zeichnungen.
  2. 40 berühmte Mystiker und spirituelle Denkerinnen (u.a. Assisi, Bingen, Eckhardt, Rumi, Loyola, Avila,..)
  3. Dietrich Bonhoeffer – sein Leben und seine Theologie
  4. Kann denn Kirche komisch sein: Cartoons und Karikaturen zu Religion, Gott und Glaube

Schicken Sie bitte bis 31. Oktober eine Mail mit Ihrer Auswahl an lagois@epv.de.
Oder füllen Sie die Umfrage aus (nur mit Google-Mailkonto möglich): https://docs.google.com/forms/d/1-ZLrB1iOdgnCfOzJa6djKJsKEEgEX_aEcnAaYdnLMXc/edit

 

Diese Ausstellungen können Sie bereits heute ausleihen:

Foto-Ausstellung "Kulturerbe - Immaterielles Kulturerbe"

Die Fotoausstellung "Kulturerbe" bietet einen Überblick über die Vielfalt des immateriellen Kulturerbes in Europa. Die Ausstellung umfasst 37 Fotoarbeiten und zeigt die Vielfalt immateriellen Kulturerbes in Bayern und der Welt. Darunter zum Beispiel das Hebammenwesen, das Pilgern auf dem "Camino", selten gewordene Handwerkskünste wie das Fertigen von Holzspielzeug oder der Umgang des Menschen mit der Natur bei der Schafhaltung oder der Fischerei.

Foto-Ausstellung "Exodus – Christen in der Türkei"

Mit der Auszeichnung des Lagois-Förderpreises 2014 realisierte Andy Spyra sein Fotoprojekt "Exodus" in der Türkei. Dort traf er die trotz vieler Unruhen verbliebenen Christen und dokumentierte ihre schwierige Situation zwischen tiefer religiöser, geschichtlicher und kultureller Verbundenheit mit der Region und ihrer gleichzeitig zunehmenden Diskriminierung und Perspektivlosigkeit. Zwischen Istanbul und Yerevan, zwischen Georgien und dem Van-See, rund um den Ararat ist er diesen Spuren nachgegangen und hat sich den Menschen fotografisch genähert in einer uralten Kulturregion, die heute durch eine Grenze zerteilt ist und damit stellvertretend für die türkisch-armenische Tragödie steht. Die Schau besteht aus 15 Stoffbahnen.

Foto-Ausstellung "Generation Flucht"

Was bedeutet Heimat? Was empfinden Menschen, wenn sie vertrieben werden? Was erzählen sie von ihrer Vergangenheit? Die Wanderausstellung "Generation Flucht" mit Werken der Hamburger Fotografin Verena Berg beschäftigt sich mit der Frage, was passiert, wenn Menschen aus ihrer Heimat vertrieben werden. Verena Berg gehört zu den Preisträgern des Lagois Fotowettbewerbs 2012. Die Ausstellung umfasst 30 Tafeln im Format 50 x 75 cm.

Foto-Ausstellung "Auf der Flucht: Frauen und Migration"

Laut UNO-Flüchtlingshilfe sind etwa die Hälfte aller flüchtenden Menschen weltweit Mädchen und Frauen. Wenn sie ihre Heimat verlassen, erleben sie oft Gewalt und Diskriminierung. "Auf der Flucht: Frauen und Migration" präsentiert die Bilder von neun Fotografinnen und Fotografen. Sie dokumentieren das Leben der Frauen in ihrer Heimat, auf der Flucht und im Asyl. Die Ausstellung umfasst 36 Tafeln im Format 60 x 80 cm.

Ausstellung "Toleranz in Comics und Graphic Novels"

"Toleranz in Comics & Graphic Novels" stellt das Werk von Comic-Zeichnern aus aller Welt vor. Jede Tafel ist einem Künstler gewidmet – und zeigt eine komplette Geschichte oder den Auszug aus einer längeren Graphic Novel. Zu sehen sind die Werke von renommierten Künstlern wie David Füleki, Simon Schwartz, Birgit Weyhe oder Isabell Ristow. Aber auch junge Nachwuchszeichner haben sich mit dem Thema auseinandergesetzt. Die Ausstellung umfasst 33 Tafeln im Format 60 x 80 cm.

www.martin-lagois.de/ausstellungen