Verena Berg

Die Hamburger Fotografin Verena Berg erhielt den Förderpreis des Lagois-Fotowettbewerbs 2012. Mit der Auszeichnung in Höhe von 2.000 Euro realisierte sie ein Fotoprojekt über die "Generation Flucht". Dafür porträtierte sie Menschen, die während des Zweiten Weltkrieges aus ihrer Heimat fliehen mussten.

Bildrechte: beim Autor

Der Zweite Weltkrieg habe eine beispiellose Völkerwanderung ausgelöst, fast zwölf Millionen Menschen seien von Flucht und Vertreibung betroffen gewesen. "Ich möchte durch eine offene und ehrliche Dokumentation an die Geschichte unserer Großeltern, Eltern, Geschwister und Freunde erinnern, damit dieser Teil der deutschen Geschichte nicht in Vergessenheit gerät". Neben der fotografischen Arbeit sind auch Ton-Dokumente entstanden.

Verena Berg studierte visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel mit Schwerpunkt Fotografie. Von 2010 bis 2012 war sie Meisterschülerin bei Professor
Arno Fischer an der Ostkreuzschule für Fotografie in Berlin.

Wenn Sie die Fotoausstellung zum Thema "Generation Flucht" von Verena Berg in Ihrer Galerie, Gemeinde oder Bildungseinrichtung zeigen möchten, können Sie die Schau inklusive Ton-Dokumenten hier buchen!