Clara Stöhr & Nadine Waibl

Clara Stöhr und Nadine Waibl aus München haben für ihre Foto-Reportage über die Essensausgabe in der Versöhnungskirche zur Zeit des Corona-Lockdowns einen der Lagois-Jugendpreise 2021 zum Thema "Gesichter der Nächstenliebe" bekommen.

Das Projekt, das 2020 während des ersten Corona-Lockdowns und der damit verbundenen Schließung der Kirchenküche entstanden ist, wollte die Grundversorgung von Bedürftigen während der Pandemie sicherstellen.

Da viele unserer älteren Ehrenamtlichen aufgrund des gesundheitlichen Risikos durch Corona zeitweise pausieren mussten, sind wir aus der Jugend der Versöhnungskirche eingesprungen. Dabei haben sich ganz neue Möglichkeiten einer erfolgreichen generationenübergreifenden Zusammenarbeit ergeben, die wir sicher auch in Zukunft nutzen werden.

Clara Stöhr und Nadine Waibls Bilder sind Teil der Wanderausstellung "Gesichter der Nächstenliebe", die hier ausgeliehen werden kann.