Wettbewerb 2021: Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen Lagois-Fotowettbewerb 2021

Thema: Gesichter der Nächstenliebe

 

Lagois Fotopreis

Der Lagois-Fotopreis zum Thema "Nächstenliebe" ist mit insgesamt 4.000,- Euro dotiert. Der Fotopreis wird in zwei Kategorien vergeben. 

  1. Der Fotopreis in Höhe von 2.500,- Euro richtet sich an Profifotografinnen und -fotografen. 
  2. Der Jugendpreis richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren. Er wird von der Evangelischen Jugend in Bayern und der Stiftung Evangelische Jugendarbeit gefördert. Der Jugendpreis ist mit fünfmal 300,- Euro dotiert. Eingereicht werden dürfen auch Gruppenarbeiten. Minderjährige müssen eine Einverständniserklärung beifügen.

Eingereicht werden können Bilder und Serien mit maximal zehn Fotos. Die Bilder müssen innerhalb der letzten drei Jahre entstanden sein. Es werden ausschließlich Fotos akzeptiert, auf denen Bildteile weder hinzugefügt noch entfernt worden sind (Composing). Eine Auswahl der Fotos aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird in der Wanderausstellung präsentiert.

Für die Bewerbung ist ein PDF-Dokument in A4 mit folgendem Inhalt einzureichen:

  • Kurzlebenslauf mit Kontaktdaten (Mail, Webseite, Telefon)
  • 5-10 Fotografien
  • Kurzbeschreibung des Projekts / der Reportage
  • bei minderjährigen Bewerbern: Einwilligungserklärung der Erziehungsberechtigten

Einsendeschluss für den Lagois-Fotowettbewerb ist Freitag, 25. Juni 2021

Lagois Stipendium

Das Fotostipendium ist mit 1.000,- Euro dotiert. Das zu fördernde Projekt zum Thema "Nächstenliebe" muss bis Ende Mai 2021 realisiert werden. Die Förderung wendet sich an Fotografinnen und Fotografen, die ein fotografisches Projekt realisieren, beenden oder erweitern möchten. Die Ergebnisse (z.B. als Installation, analoge oder digitale Ausstellung) müssen bei der Preisverleihung 2021 präsentiert werden.

Für die Bewerbung ist ein PDF-Dokument in A4 mit folgendem Inhalt einzureichen:

  • Exposé zum Thema mit Beschreibung der Zielsetzung und Darstellungstechnik
    (max. eine DIN A4-Seite) 
  • Lebenslauf mit Informationen zum beruflichen Werdegang sowie zu Publikationen und Ausstellungen
  • 5-10 Fotografien als Arbeitsproben

Einsendeschluss für das Lagois-Stipendium ist der 30. Mai 2021.