Flucht

Ausstellung "Generation Flucht" von Verena Berg
Bildrechte: EPV/Berg

Flucht und Vertreibung stehen im Mittelpunkt der Fotoausstellung "Generation Flucht", die am 10. Oktober 2019 um 19.30 Uhr im Jüdischen Museum Creglingen eröffnet wird. Die Fotografin Verena Berg hat für ihr Projekt Menschen porträtiert, die zum Ende des Zweiten Weltkriegs aus ihrer Heimat fliehen mussten. Jedem Porträtfoto stellt sie eine Landschaftsaufnahme gegenüber, in der sie sich assoziativ mit den biografischen Berichten der Zeitzeugen auseinandersetzt.

Deutschlandkarte Lagois-Wanderausstellung "Auf der Flucht"
Bildrechte: EPV
Flucht, Vertreibung und Asyl sind Thema unserer täglichen gesellschaftlichen Diskussion. Neun Fotografinnen und Fotografen haben das Leben von Frauen dokumentiert, die fliehen mussten. Wo unsere Wanderausstellung "Auf der Flucht: Frauen und Migration" bereits zu Gast war und ob sie demnächst in Ihre Gegend kommt, können Sie dieser Übersicht entnehmen:
Flucht-Ausstellung in St. Egidien Nürnberg
Bildrechte: EPV
Mädchen und Frauen sind weltweit etwa die Hälfte aller Flüchtlinge ­– derzeit also rund 30 Millionen. Mädchen und Frauen, die ihre Heimat verlassen müssen, erleben oft Gewalt und Diskriminierung. Die Ausstellung "Auf der Flucht: Frauen und Migration" präsentiert Bilder, die ihr Leben in der Heimat, auf der Flucht und im Asyl dokumentieren. Finden Sie hier alle Details, Konditionen und Preise, um die erfolgreiche Wanderausstellung auch in Ihre Bildungseinrichtung, Schule oder Galerie zu holen.